Print Friendly, PDF & Email

Frohe Weihnachten

Wir wünschen allen Mitgliedern und Gönnern frohe Weihnachten und schon jetzt einen guten Rutsch in ein ereignisreiches Jahr 2022!

Mit unserem großen Kreismusikfest anlässlich unseres 70-jährigen Jubiläums gibt es ja vom 09.-11.07.22 einiges zu feiern…! 🙂

Almrösl – Winter Edition

Am vierten Advent, 19.12.21, durfte ein kleines Trompeten Ensemble die Gäste im Winter-Biergarten im Almrösl mit weihnachtlichen Stücken erfreuen. Von ca. 15 – 17.30 Uhr wurde bei besten Wetter musiziert, die Gäste dankten es uns mit reichlich Applaus und der ein oder anderen Spende. Danke in diesem Zusammenhang an Thomas, Claudia und Peter für die nette Bewirtung. 🙂

Musik im Advent

Am Samsteg, den 12.12.21, haben wir bei besten Winterwetter eine Probe im Freien abgehalten. Gemeinsam mit den „Notenkillern“ spielten wir ca. 1,5 Stunden Weihnachtslieder und konnten so einigen Leuten eine kleine Freunde machen bei Ihrem Wochenendspaziergang durch den Altort! Schön war’s! ☃😄

Ständchen zum 65.Geburtstag

Am 11.11.21 spielten wir ein Ständchen für unseren „Neubürger“ Josef zum 65. Geburtstag. Als Nachbar unseres 1. Vorsitzenden hatte er natürlich schnell zur Blaskapelle gefunden. Mal schauen, ob jemand von der Familie Zeit findet ein Instrument zu erlernen, erwähnte Matthias unter anderem in seiner Geburtstagsansprache. Trotz der widrigen Wetterverhältnisse spielten wir gerne für ihn und seine Gäste. Ein Dank gilt dabei Elmar, der uns an der Tuba ausgeholfen hat!

Ausflug zum Indoorspielplatz

Am Samstag, den 06.11.2021, stand für die Notenkiller ein Ausflug zum Indoorspielplatz Würzburg auf dem Programm.

Vormittags fand zunächst eine Musikprobe im Proberaum statt, bevor sich die insgesamt 15 Teilnehmer auf den Weg nach Würzburg machten. Dort angekommen, gab es für alle viel zu erleben: Beim Rutschen, Klettern, Hüpfen und Kickern konnten sich alle austoben. Zwischendurch gab es zur Stärkung leckere Pizza und Getränke. Nach einer gemeinsamen Fahrt im Autoscooter bekam jeder noch ein Eis, bevor die Gruppe den Heimweg antrat.

Insgesamt war es ein gelungener Ausflug für die Notenkiller.

Ständchen zum 60. Geburtstag

Am Freitag, den 05.11.21 spielten wir für Günter ein Ständchen zu seinem 60. Geburtstag. Kaum eine Veranstaltung findet ohne Günter statt, er ist als Helfer stets zur Stelle. Aber auch bei geselligen Veranstaltungen ist Günter, und das hoffentlich noch sehr lange, ein gerne gesehener Gast. Nach einer ordentlichen Laudatio überreichte ihm unser Vorstand Matthias einen besonderen Adventskalender 😉

Volkstrauertag

Am Volkstrauertag begleiten wir das Gedenken am Kriegerdenkmal musikalisch. Beginn am Sonntag, den 14.11. ist um 10.30 Uhr am Schlossplatz in schwarzer Uniform.

Geburtstagsständchen mal anders

Hinter uns liegt eine lange musikfreie Zeit, in der wir unter anderem auch keine Ständchen in gewohnter Form spielen durften.  Davon waren leider auch einige runde Geburtstage unserer Mitglieder betroffen. Deswegen haben wir uns überlegt, wie wir allen Betroffenen seitens des Vereins trotzdem eine (nachträgliche) Freude machen können. Herausgekommen ist dabei ein Geburtstagsständchen im etwas anderen Stil, welches wir am am Freitag, den 29.Oktober 2021 um 19 Uhr in der Turnhalle gegeben haben. Das alles natürlich unter Beachtung der 3G+ Regel. Hier haben wir für alle Geburtstagskinder, die seit März 2020 Geburtstag hatten, ein ausgiebiges Ständchen bis 22 Uhr gespielt und dazu Getränke und Snacks gereicht. Danach haben wir uns noch in gemütlicher Runde zusammengesetzt und den Abend ausklingen lassen. Für alle Beteiligten war es ein wunderschöner Abend! Aber natürlich hoffen wir auch, dass wir ab sofort wieder jedes Ständchen spielen dürfen. 🙂

Gottesdienst am Terzenbrunn

Am Sonntag, den 10. Oktober 2021, durften wir bei schönem, aber sehr kalten Wetter, den Gottesdienst am Terzenbrunn um 10 Uhr musikalisch umrahmen. Mit diesem Gottesdienst wurde unser neuer Pfarrvikar Karl Feser in sein neues Amt bei uns eingeführt.

Ausbildung ab September 2021

Sollange die Krankenhausampel in Bayern auf grün steht, darf wieder uneingeschränkt Instrumental- und Blockflötenunterricht und vor allem kann auch wieder die Musikalische Früherziehung in Präsenzform stattfnden!!!!

Natürlich müssen die entsprechenden Regeln vor Ort auch weiterhin beachtet werden.

    Das große Jubiläumsfest zum 70 jährigen Bestehen der Blaskapelle

    Alle Infos zu unserem Festwochenende findet ihr in unserem  Beitrag  oder immer aktuell auch unter www.ebenhausen-feiert.tk

    Tickets dazu könnt ihr ab 08.04. direkt über unsere Homepage über den Button  am rechten Seitenrand kaufen!

    Wir freuen uns auf euren Besuch!