Herzlich Willkommen bei den Notenkillern !!!

...dem Jugendorchester der Blaskapelle Ebenhausen 1952 e.V.

 

 

Aktuelle News
Jugendvorstandschaft
Ausbildung aktuell
alle Notenkiller
Bilder
Flötengruppe
Vorschulgruppe / MFE
Vorlagen zum Download
Blaskapelle Ebenhausen
 
 
 
 
 

 

Aktuelle News:   

Jungmusiker-Top-News-Jungmusiker-Top-News

 

Termin zum Vormerken:

  • Hallo Notenkiller 

    • Donnerstag, den 11. Juli 19, Notenkillerprobe von 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr
    • Letzte Probe vor der Sommerpause: Donnerstag, den 25. Juli 19, Notenkillerprobe von 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr.

     

    Wir gehen dann einfach -nach der letzten Probe gemeinsam zum Hirschen und essen dort ein Eis als Belohnung für das letzte Jahr :-). Ihr kommt deswegen erst gegen 19:30 Uhr heim!!

Bis Donnerstag

Richard

Ihr erreicht Richard zuhause 09725 6000, oder unterwegs 017641246856 oder

auch per e-Mail richard.dees(at)t-online.de

 

23.06.19 - Jugend musiziert im Schloss

Das jährliche „Jugend musiziert“ fand auch dieses Jahr wieder im Rahmen des Schlossfests am Sonntagnachmittag statt.

Nach der Eröffnung durch die Notenkiller hatten die Jüngsten – die Flötenkinder – ihren ersten großen Auftritt. Anschließend konnten alle, die zurzeit ein Instrument bei der Blaskapelle lernen,
beim Vorspielen ihr Können unter Beweis stellen; danach durften sich jeder Jungmusiker ein Eis holen. Währenddessen wurden die Besucher mit Kaffee, Kuchen und Bratwürsten versorgt
und die Jüngsten konnten sich in der Malecke austoben.

 

09.06.2019 - Auftritt am Ebenhäuser Pfingstmärktle

Auch dieses Jahr zeigten die Notenkiller am Ebenhäuser Pfingstmärktle ihr Können: Nachdem die Blaskapelle vormittags zum Frühschoppen gespielt hatte,
durften die Notenkiller nachmittags die Gäste des Markts unterhalten. Dazu spielten sie die inzwischen traditionelle „Eröffnungsmusik“ und weitere Stücke.
Im Anschluss gab es zur Belohnung für alle ein Eis.

30.03.2019 - Jahreskonzert in der Turnhalle

„Zeitreise“ – unter diesem Motto stand das diesjährige Jahreskonzert der Blaskapelle Ebenhausen, welches die Notenkiller souverän eröffneten.

Ihren Auftritt starteten sie mit der „Eröffnungsmusik“, gefolgt vom bekannten „Frankenlied-Marsch“, bei dem das Publikum kräftig mitsingen konnte.

Anschließend führten sie die Zuhörer mit dem Stück „Cinderella“ in die Welt der Märchen. Dabei erhielten die Notenkiller Unterstützung von fünf jüngeren Nachwuchsmusikern,

die zwischen den einzelnen musikalischen Passagen die Geschichte von Cinderella erzählten.

Auch dieses anspruchsvolle Stück kam gut beim Publikum an und somit können die Jungmusiker zufrieden auf ein gelungenes Jahreskonzert 2019 zurückblicken.

Außerdem fanden am Konzertabend wieder Ehrungen statt; dieses Jahr wurden sieben Jungmusiker ausgezeichnet, die alle zuvor erfolgreich die D1-Prüfung des NBMB abgelegt hatten.

Haben das D1-Abzeichen bestanden: Mariell Augsten (Querflöte), Corinna Herold (Querflöte), Moritz Bambach (Schlagzeug), Anna Straub (Querflöte), Chiara Augsten (Querflöte), Hannes Federlein (Tenorhorn).

Es fehlt: Niklas Bauer (Schlagzeug)

 

16.03.2019 - Notenkillerprobe mit Märchenerzählern

 

 02.03.2019 - Kinderfasching

Auch dieses Jahr veranstaltete die Jugend der Blaskapelle Ebenhausen wieder den Kinderfasching in der Turnhalle Ebenhausen. Während die Kinder spielten, tanzten oder am

Schokokuss-Wettessen teilnahmen, gab es für die Eltern Kaffee und Kuchen. Insgesamt war es ein gelungener Nachmittag für Jung und Alt.

 

Neuwahlen bei der Jahreshauptversammlung am 10.02.2019

Dieses Jahr standen bei der Jahreshauptversammlungen wieder Neuwahlen an. Somit fanden sich am Sonntag, 10.02.2019 etwa 15 Kinder im Proberaum ein. Zuerst hörten sie die

Berichte des ersten Vorsitzenden Manuel Mühleck und der Schriftführerin Julia Mehn über das vergangene Jahr, dann informierte Kassiererin Katharina Schöler die Kinder über die

Finanzen der Blaskapellenjugend. Nach der Entlastung der Vorstandschaft wurde neu gewählt und als letzter Punkt standen Wünsche und Anregungen zu Ausflügen für das kommende

Jahr auf dem Programm.

1.Vorsitzender: Manuel Mühleck

2.Vorsitzende: Julia Mehn

Schriftführerin: Franziska Schubert

Kassiererin: Anna-Lena Benkert

Beisitzer: Katharina Schöler und Andreas Breuter

Kassenprüfer: Konstantin Schenk und Simon Stahl

 

Die neue Vorstandschaft: v.l. Katharina Schöler, Franziska Schubert, Julia Mehn,

Konstantin Schenk, Anna-Lena Benkert, Simon Stahl, Manuel Mühleck (es fehlt Andreas Breuter)

 

Jahresrückblick 2018

Jahresrückblick 2017

   

zum Seitenanfang