Aktuelles

 

Blaskapelle Ebenhausen 1952 e.V.

 
   AKTUELLES                                                                                                                                                 letzte Aktualisierung: 01.12.2018

Startseite

Aktuelles

Infos zum Verein

Die Kapelle
Der Proberaum
Termine
Bilder
Notenkiller

Links

Impressum

 

 

Vorankündigung Schlossfest 2019                                                                                                                                         zum Seitenanfang

Folgende Termine solltet ihr fest in euren Kalender eintragen:

 

Samstag, 22.06.19:   Tanzabend mit der JETS Revival Band

Sonntag, 23.06.19:    "Jugend Musiziert", im Anschluss "Scheunensingen" --> Lasst euch überraschen !:)

Probentermine                                                                                                                                                                            zum Seitenanfang

Normal immer freitags von 19.30-21.30 Uhr

Nächste Auftritte                                                                                                                                                                         zum Seitenanfang

Fr., 07.12.:    Auftritt am "Kissinger Lichterglanz" ab 17.30 Uhr, anschließend Weihnachtsfeier im Proberaum

So., 09.12.:   Auftritt am Schweinfurter Weihnachtsmarkt ab 17.30 Uhr

Abfahrt jeweils 16.30 Uhr am Proberaum

Sa., 22.12.:   Ständchen zum 80. Geb. von H. Fehr um 15 Uhr

Sonstiges                                                                                                                                                                                    zum Seitenanfang

 

Ausflug nach Berlin - wie immer ein gelungenes Event

Programm Jahresausflug 2018 nach Berlin

 

Ständchen bei Ilse Reichert

Zum 60. Geburtstag ließ sich Ilse nicht lumpen. Sie lud kurzerhand die ganze Blaskapelle zu Ihrer Feier ein, und damit auch alle unbeschwert feiern konnten übernahm Sie noch dazu die Kosten für den Bus.

Da durfte natürlich ein ausgiebiges Ständchen nicht fehlen. Auch ein Sketch wurde von den Vorständen vorgetragen:

Engel und Teufel...

 

 

 

Probenstart nach der Sommerpause, ....volles Haus :))

 

 

Ständchen Rudi Manger

Zusammen mit den Romsler Schoppenbläsern wurde der ehemalige Bassist zum 80. Geburtstag gratuliert.

                                                           Er übt noch jede Woche um sich fit zu halten!

  

 

Ständchen bei Carola Schneider

Wenn die ehemalige Vereinswirtin ihren 65. Geburtstag feiert, darf ein Ständchen natürlich nicht fehlen.

Und so machten wir uns auf in den Rannunger Weg um musikalisch zu gratulieren.

Dank der lauen Temperaturen konnten wir uns gut draußen aufhalten, denn nach dem Ständchen und den überbrachten Glückwünschen durch unseren Vorstand Matthias und seiner charmanten Adjutantin Eva waren wir zum Essen eingeladen. Selbstverständlich gab es auch ein selbstgebranntes Schnäpschen vom Willi.

Zu guter Letzt betätigten wir uns noch als Himmelgucker, heute Abend war nämlich auch eine Mondfinsternis.

  

 

Landesgartenschau in Würzburg - Tag der Blasmusik

Wir machen Musik - mach mit!

 

 Volksfestumzug in Schweinfurt

Der erste "Auftritt" unserer neuen Trommel!

 

Ständchen zum 80. Geb. von Fridolin Schubert

 

Hochzeit Christina & Caspar

Ende Mai trauten sich Christina und Caspar kirchlich. Da hieß es natürlich Spalier stehen und ein ausgedehntes Ständchen spielen. Zusätzlich testeten wir die musikalischen Fähigkeiten vom Bräutigam und ließen ihn ein Tenorhorn zusammenbauen und einen Ton erzeugen. Beides schaffte er in angemessener Zeit. Für die Braut wäre dies ja ein Kinderspiel gewesen, Sie spielt Tenorhorn und Posaune. Der gespielte Brautwalzer durfte natürlich auch nicht fehlen.

    

        

 

    

Aufgrund des böigen Windes wurde der Maibaum nicht von Hand aufgestellt - Sicherheit geht vor !

Standkonzert und Verkostung des "Ebehäuser Bläserbräu" verlief aber ohne Probleme

   

 

Zum Pressebericht "InFranken.de"

 

Konzert verpasst? Kein Problem, am Freitag, 27. April, 19.30 Uhr spielen wir unser Konzertprogramm ein zweites Mal in der Wandelhalle des Staatsbades Bad Brückenau (Einlass ab 19 Uhr)

 

Ständchen Christian Wahler

Bei schönstem Sonnenschein traf sich heute eine kleine Besetzung um dem Vater unseres zweiten Vorsitzenden Christian Wahler zum 65. Geburtstag zu gratulieren. Nach einem gepflegten Ständchen schmeckte das Weißwurstfrühstück ausgezeichnet.

 

Ständchen Josef Hildenbrand

Unser „JoJo“ feierte heute bei guter Gesundheit seinen 90. Geburtstag, was auch für einen Arzt nicht selbstverständlich ist.

Da es draußen bitter kalt war, fand ein Wohnzimmerständchen statt. Der Jubilar wünschte sich als Zugabe das Frankenlied welches er auch bekam. Vorstand Matthias erinnerte bei seinen Grußworten dass vor 5 Jahren sein 85. Geburtstag für ihn die erste Rede als neuer Vorstand war.

 

 

 

 

 

Gaudiwurm durch Ebenhausen & Faschingsumzug in Aura

Ganz nach dem Motto unseres diesjährigen Konzertes marschierten wir als "Weltenbummler" durch die Straßen von Ebenhausen. Auch wenn durch das schlechtere Wetter nicht ganz so viele Leute am Straßenrand standen wie sonst, tat das der Stimmung keinen Abbruch!

Einen Tag später durften wir als einzige auswärtige Gruppe den Faschingsumzug in Aura musikalisch unterstützen. Nach einer Aufwärmphase während Schneetreibens in einer nahegelegenen Wirtschaft ging es dann bei immer besser werdendem Wetter auf die Doppelrunde in Aura!

Hier gehts zu den Bildern aus Ebenhausen:     Bilder inFranken.de

Hier gehts zu den Bildern aus Aura:                Bilder inFranken.de

 

       

 

Josef wird 65

Unser Ehrenmitglied Josef Dees feierte seinen 65. Geburtstag. Da durfte natürlich ein Überraschungsständchen zu später Stunde nicht fehlen.

Aber so ein bisschen hat unser ehemaliger Tubist wohl schon gedacht dass wir kommen, und uns im Nachgang zu einer deftigen Brotzeit eingeladen. Seit unzähligen Jahren stellt Sepp sich und seinen Hof für alle möglichen Vereinsanliegen zur Verfügung. Ob Metzger bzw. Schlachthof für die Schlachtschüssel, Traktor für die Maibaumeinholung - den er meist auch schon Wochen vorher irgendwo entdeckt hat,

den Backofen und seinen Hof für das Marktfest, Ausrüstung für Schlossfeste, Grillmeister bei Festen und Weihnachtsfeiern, Bierabholer, Abfallentsorger ec.ec. Die Liste ist sicherlich unvollständig und darf hoffentlich noch lange ergänzt werden.  Mit 65....ist noch lange nicht Schluss!!!

Vorsitzender Matthias Dees gratuliert Ehrenmitglied Josef Dees zum Geburtstag

Schlachtschüssel im "Hirschen"

Die Blaskapelle startete wie gewohnt immer mit gutem Essen ins neue Jahr. 2018 stand wieder eine Schlachtschüssel an. Die fleißigen "Köche" unter

Regie von Josef Dees haben wieder ganze Arbeit geleistet, es hat allen sehr gut geschmeckt und unsere Truhe im Proberaum ist auch wieder gut befüllt! Zur Auflockerung des Abends wurde zuerst ein Video, erstellt von Sebastian Dees, des letzen Ausflugs nach München zum Oktoberfest gezeigt. Nach dem Essen gaben uns dann das Saxophon-Ensemble "ohne Namen" die Ehre und spielten einige Stücke zum MItsingen für uns auf, gute Stimmung war also vorprogrammiert! Am Ende wurde noch eine Runde "Bingo" gespielt, bevor der Abend dann früher oder später endete!

 

________________________________________________________________________________________________________

 

 

Anmerkung des Webmasters: Zum Jahresbeginn 2018 verzeichnen wir über 39.500 Zugriffe auf unsere Website.

Rückblick auf das Jahr 2017

Rückblick auf das Jahr 2016

Rückblick auf das Jahr 2015

Rückblick auf das Jahr 2014

Rückblick auf das Jahr 2013

Rückblick auf das Jahr 2012

Rückblick auf das Jahr 2011

Rückblick auf das Jahr 2010

Rückblick auf das Jahr 2009

Rückblick auf das Jahr 2008

Rückblick auf das Jahr 2007

Rückblick auf das Jahr 2006

________________________________________________________________________________________________________

 

Ihnen ist etwas aufgefallen, oder Sie möchten etwas melden....

.... dann senden Sie doch einfach eine email an den webmaster. Übrigens wer einen Musikerwitz zum besten geben will - immer her damit !!!

Vorankündigungen                                                                                                                                                                                  zum Seitenanfang

Jahresausflug der Blaskapelle Ebenhausen 2018

Termin: 07.09.-09.09.2018, Ziel: Berlin / Bundestag

---Änderungen des Programmablaufs noch möglich---

Freitag, 07.09.2018

05:30 Uhr          Abfahrt an der Schule in Ebenhausen

12:00 Uhr          Ankunft in Berlin

13:30 Uhr          Essen bzw. Imbiss im Besucherrestaurant, Paul-Löbe-Haus.

15:00 Uhr          Informationsvortrag beim Deutschen Bundestag 

16:00 Uhr          Gespräch im Reichstagsgebäude Raum A2 mit Frau Bär.

Der Besuch der Kuppel des Reichstagsgebäudes ist abhängig von der aktuellen Arbeitssituation des

Parlamentes, aber auch von Wetter- oder Sicherheitslagen.

17:30 Uhr          Zimmerbelegung: Hotel TITANIC  Comfort Mitte  

18:30 Uhr          Abendessen im „Ratskeller Köpenick“ mit Abendveranstaltung >>Der Hauptmann von Köpenick<<

 

Samstag, 08.09.2018

~08:30 Uhr        Frühstück

10:00 Uhr          Berliner Schnauze – Stadtführung mit dem eigenen Bus

14:00 Uhr          Nachmittag zur freien Verfügung

18:00 Uhr          schaurig-schönen Abend im Berlin Dungeon mit Abendessen

20:00 Uhr          Abendessen im Kirsens - Alex

Sonntag, 09.09.2018

~08:30 Uhr        Frühstück, Zimmerräumen

09:30 Uhr          Bus beladen

10:00 Uhr          Fahrt zum Spreewald, Kahnfahrt und Mittagessen

16:00 Uhr          Dresden, Zeit zur freien Verfügung mit Besichtigung z.B. Zwinger, Frauenkirche usw.

23:00 Uhr          Ankunft in Ebenhausen

 

Leistungen:      2x Übernachtung im Hotel mit Frühstück

                           2 x Abendessen am 07. Und 08. September

                          Fahrt im modernen Reisebus mit Klimaanlage

                          Tagesprogramm am Freitag komplett incl. Besuch des „Ratskeller Köpenick“

                          Stadtführung mit dem eigenen Bus

                          Spreewald - Kahnfahrt und Gurkenverkostung

                          Alle Getränke im Bus

 

Kosten:     250,00 Euro, für alle aktiven Musiker (in Ausbildung, Notenkiller, Blaskapelle) reduziert sich der Betrag um 25,- Euro,

                  Einzelzimmerzuschlag: 30,00€

                  Überweisung des Gesamtbetrages bitte bis Anfang August 2018 auf das Konto der Blaskapelle Ebenhausen bei der

                  VR Bank Bad Kissingen  IBAN: DE16 7906 5028 0004 3036 01

 

Anmeldung solange Plätze frei sind  bei Richard Dees, Buchenstraße 1, 97714 Ebenhausen,  Tel: 09725/6000

 

zum Seitenanfang