Aktuelles

 

Blaskapelle Ebenhausen 1952 e.V.

 
   AKTUELLES                                                                                                                                                 letzte Aktualisierung: 20.11.2019

Startseite

Aktuelles

Infos zum Verein

Die Kapelle
Der Proberaum
Termine
Bilder
Notenkiller

Links

Impressum

 

 

Schlossfest 2020                                                                                                                                                                    zum Seitenanfang

Danke an alle Besucher des diesjährigen Schlossfestes! Wir freuen uns schon heute, euch am 10., 11. und 12.07.2020 wieder bei uns in Ebenhausen begrüßen zu können! :)

 

Hier geht's zu den Bildern vom Schlossfest 2019

Probentermine                                                                                                                                                                            zum Seitenanfang

Normal immer freitags von 19.30 - 21.30 Uhr

Nächste Auftritte                                                                                                                                                                         zum Seitenanfang

So. 15.12.:  Weihnachtsmarkt in Schweinfurt von 17.30 - 18.30 Uhr

Fr. 20.12.:   Weihnachtsmarkt in Bad Kissingen von 17.30 - 18.30 Uhr , anschließend Weihnachtsfeier

Di. 24.12.:  Christmette, 22.30 Uhr

Sonstiges                                                                                                                                                                                    zum Seitenanfang

Blasmusik am Sonntagabend

In der historischen Wandelhalle Bad Kissingen hatten wir Gelegenheit ein weiteres Konzert zu geben.

Alle Musiker und Musikerinnen gaben ihr Bestes zu diesem gelungenem Konzert.

 

Geburtstagsständchen Ulla Schuler

Inzwischen ist Ulla zwar die älteste Aktive in der Kapelle, aber im Herzen jung !!!

Gerne folgten wir ihrer Einladung und ließen Sie musikalisch hochleben. Vielen Dank für Speis und Trank...

Registerliebe...                                                                                                     Ehrenmitglied Joachim überbringt die Glückwünsche...                         

      

 

Geburtstagsständchen Volker Hannwacker

Zum 70. Geburtstag hatte er sich flotte Stücke gewünscht und wir konnten liefern. Hr. Hannwacker hat im Alter von 63 mit der Ausbildung am Saxophon begonnen und einige Jahre bei den Notenkillern mitgespielt. Die Kids fanden es toll dass der Nikolaus jede Woche zur Probe kam. Der Schriftführer konnte noch von weiteren Anekdoten berichten ;)

 

Hochzeitsständchen Eva & Marc

Mit Eva ist ein sehr aktives Mitglied unter die Haube gekommen. Mit einem kleinen Hochzeitsständchen haben wir hoffentlich zu einem wundervollen unvergesslichen Hochzeitstag beitragen können.

 

Kirchweihauftakt in Memmelsdorf

Unser letzter Auftritt vor der Sommerpause kam bei den Gastgebern gut an. Matthias führte kurzweilig durch das Programm, Dank der neuen Liederhefte waren einige Runden zum mitsingen, ein Geburtstagskind durfte dirigieren, unsere Schlagzeuger brillierten mit Löffeln und Waschbrett. Da konnten die Wetterkapriolen zwischendurch und der notwendig gewordene Ersatzbus der ausgelassenen Stimmung nichts anhaben.  

 

Waschbrett Polka  vom Sohn                           Löffel Polka vom Vater

 

Isabell dirigert...

Wenn man Geburtstag hat darf man auch mal dirigieren....

und Isabell dirigiert...

Auf der Heimreise herrschte im Ersatzbus gute Laune

 

Fahrt nach Zaberfeld

Kennengelernt auf dem Jahresausflug 2016, zu Gast bei unserem Schlossfestjubiläum 2017 hieß es jetzt den dortigen Musikverein zu besuchen. Mit dem Bus ging es mit knapp 25 Musikern und vielen Fans ins Zabergau. Auf dem Weg durften wir noch dort heimische Weine verkosten, bevor wir von ca. 17.30 bis 30 Uhr die Gäste des Musikfestes musikalisch unterhalten haben! Im Anschluss wurde noch etwas gefeiert, bevor es dann wieder auf die Heimreise ging. Schö' war's!

 

 

„Hammer-Trompete“

Anfang Mai erreichte uns aus Berlin eine E-Mail. Ein Hr. Ries, inzwischen in Berlin wohnhaft, hatte im Nachlass seines Vaters eine Trompete mit der Gravur „Hammer BA Ebenhausen“ gefunden und sich bezüglich der Herkunft des Instrumentes, welches sein Vater in den 50 und 60er Jahren im Raum Thundorf/Rothausen/Stadtlauringen gespielt hat, fragend über unsere Homepage an uns gewandt.

Schnell war geklärt dass Herr Hammer, ein Instrumentenbauer, als Heimatvertriebener aus dem Egerland in Ebenhausen gestrandet war. Er hat in Ebenhausen Instrumente gebaut und v.a. auch mit zur Gründung der Blaskapelle beigetragen. Die Blaskapelle ist ja 1952 als e.V. gegründet worden. Hr. Hammer hat unseren Gründungsmitgliedern zum Teil das Spielen von Instrumenten beigebracht. Er wohnte in Ebenhausen in einer hölzernen Behelfsbaracke, die nach dem Krieg für Flüchtlinge errichtet wurden. Sie standen in der Nähe unseres Bahnhofes. In den 60er Jahren ist er dann nach Münnerstadt umgezogen und hat dann dort eine Werkstatt betrieben.

Und so ergab sich ein Treffen mit Hr. Ries, und wir erwarben dieses historische Instrument, das in Ebenhausen gebaut wurde, und so den Weg zurück an seinen Entstehungsort gefunden hat. Ein Stück Nostalgie, denn welcher Verein kann schon in seiner Biographie auf einen eigenen Instrumentenbauer zurückblicken und eine besondere Geschichte ist es ja schon – oder?

 

Schlossfest 2019:

Samstag: Tanzabend mit "Kleeblatt Reloaded"    ...zu den Bildern der Veranstaltung

Sonntag:  "Jugend Musiziert", im Anschluss "Scheunensingen"  ...zu den Bildern der Veranstaltung

 

 

Ständchen zum 50. Geburtstag unseres Kassier Falk Strobel

Zur Geburtstagsfeier unseres Kassiers folgten wir natürlich seiner Einladung zur Skihütte nach Reiterswiesen.

Nach dem Ständchen schenkte die Blaskapelle dem Jubilar „Tasting und Blending bei Jobst in Hammelburg“.

Nicht jedoch bevor er im Ratespiel div. Whiskey-Sorten aus Irland, Amerika und Schottland aufsagen und eine fiktive Getränkebestellung mit diesen zusammenrechnen konnte….ist ja wichtig als Kassier!

 

Pfingstmarkt in Ebenhausen     --> hier geht´s zum Flyer u. weiteren Informationen

Im Jahr 2019 findet bereits zum Vierten Mal ein Kunsthandwerker- und Bauernmarkt statt.

Markttag ist, wie bisher auch, der Pfingstsonntag, 09. Juni 2019 von 11:00 Uhr bis 19:00 Uhr.

Dorffest

Zum diesjährigen Dorffest freuten wir uns über einen besonderen Überraschungsgast. Laila, unsere ehemalige

Saxophonistin ist von ihrem Amerikatrip zurückgekehrt. Da durfte Sie gerne ihr Lieblingsstück, die Vogelwiese, dirigieren.

 

 

Unser Ausflug nach Emden zum Matjesfest

Fränkische Musik in Ostfriesland      zum Zeitungsartikel  "Seemannsfrühschoppen" InFranken.de

   

  

                        

                        

 

....und dann war da noch ein freudiges Ereignis,

Noah - der Stammhalter unseres Vorsitzenden Matthias erblickte das Licht der Welt !

  1. Vorstandsbaby...

Maibaumaufstelung 2019:

Bei herrlichem Wetter und vor allem unfallfrei gelang es unseren diesjährigen Maibaum wieder einmal von Hand auf dem Kirchplatz aufzustellen. Danke allen Helfern und Helferinnen für das schöne Maibaumfest, und natürlich der Blaskapelle aus Mainberg für die musikalische Unterhaltung.....sauber auf´gspielt!

 

 

Ständchen zum 60. Geburtstag Joachim Bauer

Mit Joachim ist nun ein weiterer aktiver Musiker und Ehrenmitglied der Blaskapelle musikalisch zum 60. Geburtstag

gratuliert worden. Gerne sind wir natürlich auch seiner Einladung gefolgt ;)

Ein Walzer mit Renate durfte natürlich auch nicht fehlen.  Vorstand Matthias hielt eine interessante Ansprache,

rückblickend bis in die Zeit, in der unter MS-Dos die Dateinamen nur 8 Zeichen lang sein durften. 

  

 

Ständchen zum 60. Geburtstag Richard Dees

Treffpunkt zum Ständchen war im Saalbau Karch, danach waren alle zu Speis und Trank eingeladen :)

....und dann war da noch ein Musikstück zu erraten ;)   welches in 2 Variationen aufgespielt worden war.....

2. Vorsitzender Julian Wahler überbrachte Grußworte und Geschenke

Jahreskonzert am 30.03.2019

Vor ausverkauften Haus luden wir die Zuhörer auf eine Reise durch die Geschichte ein. Schö war's!

Zum Pressebericht von InFranken.de

 

Ehemalige spielen anläßlich der Verleihung der Ehrenmitgliedschaft an Richard Dees auf !

49 Jahre aktiver Musiker, 27 Ausflüge organisiert, 27 Jahre Jugendvertreter, 170 Kids durch die Ausbildung begleitet!

Eine Gruppe von Ehemaligen ließen es sich nicht nehmen musikalisch zur Ehrenmitgliedschaft zu gratulieren!  

 

zum Artikel InFranken.de :   Ein Paukenschlag für Richard Dees...

 

Unser Faschingsmotto 2019  "Artenvielfalt" - auf alle Fälle, braucht´s auch in der Musikkapelle!

Umzug in Ebenhausen

Umzug in Aura........ Blaskapelle und die "Saxonetten" aus Westheim

 

 

 

 

Ständchen bei unserem Ehrenmitglied "Capo"

Zum 65. Geburtstag gelang uns eine echte Geburtstagsüberraschung. Seine Frau organisierte ein Überraschungsständchen und lud uns zu Speis und Trank ein!  Gerne verweilten wir mit "Capo", der sich über 30 Jahre mit viel Herzblut nicht nur musikalisch im Verein engagierte. 

 

 

 

 

__________________________________________________________________________________________

 

 

Anmerkung des Webmasters: Zum Jahresbeginn 2019 verzeichnen wir über 40.000 Zugriffe auf unsere Website.

Rückblick auf das Jahr 2018

Rückblick auf das Jahr 2017

Rückblick auf das Jahr 2016

Rückblick auf das Jahr 2015

Rückblick auf das Jahr 2014

Rückblick auf das Jahr 2013

Rückblick auf das Jahr 2012

Rückblick auf das Jahr 2011

Rückblick auf das Jahr 2010

Rückblick auf das Jahr 2009

Rückblick auf das Jahr 2008

Rückblick auf das Jahr 2007

Rückblick auf das Jahr 2006

_______________________________________________________________________________________________________________

 

Ihnen ist etwas aufgefallen, oder Sie möchten etwas melden....

.... dann senden Sie doch einfach eine email an den webmaster. Übrigens wer einen Musikerwitz zum besten geben will - immer her damit !!!

Vorankündigungen                                                                                                                                                                                  zum Seitenanfang

Jahresausflug der Blaskapelle Ebenhausen 2019

Termin: Do. 30.05.- So. 02.06.2019,  Ziel: Emden, Matjesfest

---Änderungen des Programmablaufs noch möglich---

Donnerstag, den 30.05.2019 (Fronleichnam)

05.30 Uhr            Abfahrt von Ebenhausen an der Schule

15.00 Uhr            Ankunft in Emden und Zimmerbelegung

16.00 Uhr            kleine Stadtführung durch Emden

18.00 Uhr            Abendessen in der Jugendherberge

20.00 Uhr            Feiern o.ä. auf dem Matjesfest 

                               

Freitag, den 31.05.2019

ab 08.00 Uhr      Frühstück

08.45 Uhr            Fahrt zum Emssperrwerk mit Führung um 9.00 Uhr

11.00 Uhr            Mit dem Bus geht es zum Fischerdorf Ditzum an der holländischen Grenze

                              In Eigenregie Mittagessen und Rundgang in Ditzum

14.00 Uhr            Rückfahrt mit der Fähre. Möglichkeit zum Kaffeetrinken und Rückfahrt mit dem Bus

18.00 Uhr          2 Std. Unterhaltungsmusik auf dem Matjesfest in Emden

20.00 Uhr            „minimaler Umtrunk“ auf dem Matjesfest   

 

Samstag, den 01.06.2019

 

08.00 Uhr            Frühstück

10.00 Uhr            Abfahrt nach Leer, Schiffahrt von 11.30 - 14 Uhr mit dem Ems-Traumschiff "Warsteiner Admiral"

                              Mittagessen auf dem Schiff mit musikalischer Unterhaltung (Reiner Brinkmann)

16.30 Uhr            Rückfahrt zur Jugendherberge

18.00 Uhr            Abfahrt mit dem Bus: Ausklang im „Cassi“ bei Grillbuffet und Unterhaltunsmusik

Sonntag, den 02.06.2019

ab 08 00 Uhr       Frühstück

10 00 Uhr            Auftritt auf der Bühne zum Seemannsfrühschoppen J.

13 00 Uhr            Abfahrt Richtung Heimat

18 30 Uhr            Möglichkeit zum Abendessen in der Hüttbrauerei bei Kassel

23 00 Uhr            Ankunft in Ebenhausen

Änderungen sind je nach Gegebenheit möglich!

  

Leistungen:    

3 x Übernachtung mit Frühstück in der Jugendherberge Emden (bei Übernachtung außerhalb enstehen evtl. höhere Kosten)

Frühstück auf der Fahrt nach Emden

Kleine Stadtführung in Emden

Abendessen am 30.05. in der Jugendherberge

Besichtigung und Führung Emssperrwerk

Fährfahrt von Ditzum nach Emden

Schifffahrt von Leer auf der Ems mit Mittagessen und musikalischer Unterhaltung

Abendveranstaltung am Samstag mit Grillbuffet und Unterhaltungsmusik

Fahrt in einem modernen Bus mit Klimaanlage

Alle Getränke im Bus

 

Kosten: 250,00 €.  (Für Musiker reduziert sich der Fahrpreis um 80,- €, also 170,- €)

Achtung: Bitte beachten, dass in der Jugendherberge keine Doppelzimmer zur Verfügung stehen – es werden also Männlein und Weiblein in Mehrbettzimmern unterkommen. Auf Wunsch ev. alternative Unterbringung in einem nahegelegenen Hotel, dann entstehen voraussichtlich noch zusätzliche Kosten.

   

                  Überweisung des Gesamtbetrages bitte bis zum 01. Mai 2019 auf das Konto der Blaskapelle Ebenhausen bei der

               VR Bank Bad Kissingen  IBAN: DE16 7906 5028 0004 3036 01

Anmeldung (download) solange Plätze frei sind  bei Richard Dees, Buchenstraße 1, 97714 Ebenhausen,  Tel: 09725/6000

 

zum Seitenanfang