Einladung zur Schlachtschüssel

Die Blaskapelle Ebenhausen veranstaltet am Samstag, 10.01.2009 im Gasthaus "Zum Hirschen" wieder ihre traditionelle Schlachtschüssel. Wie in den vergangenen Jahren sind auch diesmal unsere passiven Mitglieder mit Ehefrauen oder Partnern recht herzlich eingeladen.

Der Speiseplan für die typisch fränkische Schlachtschüssel sieht bekanntlich  folgendermaßen aus:

- mittags ab 12.oo Uhr Kesselfleisch

- abends ab 19.3o Uhr Blut-, Leber- und Bratwürste mit gemischten Salaten

Natürlich kann Jeder essen, solange er Appetit hat.

Bei trockener Witterung, starten wir um 17.00 Uhr wieder zu einer lustigen Glühweinwanderung.

Um entsprechende Vorbereitungen treffen zu können, bitten wir um Anmeldung bis 08.01.2009

bei Joachim Bauer, Buchenstraße 11, Tel.: 09725 / 5200.

Als kleinen Unkostenbeitrag  für Mittag- und Abendessen erlauben wir uns 13 € zu erheben.

Kinder bis 10 Jahre und natürlich unsere Ehrenmitglieder sind wie immer frei.

Auf lebhafte Teilnahme, guten Hunger und heitere Stunden mit Euch freut sich dieBlaskapelle Ebenhausen.

   Die Vorstandschaft  

    i.A. Hans Bauer

Wir wünschen allen unseren Mitgliedern und Gönnern  ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest, sowie ein glückliches, gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2009 !

 

Nachdem unsere Jugenkapelle "Notenkiller" um 17:00 Uhr in Oerlenbach im Seniorenheim zur dortigen Weihnachtsfeier gespielt hat, wurde im Gasthaus "Zum Hirschen" die eigene gefeiert! Auch der Besuch des Nikolauses durfte natürlich nicht  fehlen:

 

 

Unser Flötenensemble

Auftritt in Oerlenbach im Seniorenheim "Kramerswiesen" und anschließend an der Kirche in Ebenhausen.

 

"Notenkiller" in der Weihnachtszeit

 

Weihnachtsfeier der Blaskapellenjugend

Für die Jungmusiker fand am 20.12.2008 im Gasthaus Schneider eine Weihnachtsfeier statt.

Und der Nikolaus kam wirklich vorbei .....

 

Leuselbacher Musikanten

Für das Jubiläumsprogramm der Trachten- Tanzgruppe Ebenhausen musste ein Namen für eine kleine fränkische Besetzung, bestehend aus Musikern der Blaskapelle, gefunden werden. Auf dem Nachhauseweg von einer Musikprobe wurde so quasi zufällig der Namen "Leuselbacher Musikanten" geboren.

(Kommentare in´s Gästebuch ausdrücklich erwünscht)

Und hier unsere Leuselbacher bei ihrem ersten Auftritt...

 

Kirchenkonzert Ebenhausen

Am 19.Oktober 2008 nahm die Blaskapelle an einem Benefizkonzert zu Gunsten der Kirchenrenovierung teil. Neben den zur Aufführung gebrachten Stücken des Gesamtorchesters traten auch unsere Flötistinnen im Quartett und Duett auf. Zusätzlich unterstützten viele Musiker die anderen Musikgruppen.

 

Kulturtage der Gemeinde Oerlenbach

Während des musischen Abends wurde auch wieder der talentierte Nachwuchs der Großgemeinde mit einer Ehrennadel mit dem jeweiligen Instrument von unserem Bürgermeister Siegfried Erhard ausgezeichnet.

Nach dem Prüfungsstress der D1 Leistungsprüfung im nordbayerischen Musikbund mussten sich die vier Ebenhäuser Jungmusiker zusätzlich den musikalischen Fragen des Bürgermeisters stellen, bevor sie ihre Auszeichnung ausgehändigt bekamen. Geehrt wurden Katharina und Juliane Schöler, Maximilian Haut und Kristina Hannwacker.

    

   

 

Jugendausflug

Unsere Jungmusiker fuhren am 13.09.08 in den Holiday Park nach Hassloch.

 

Jahresausflug 2008

Ja - es ist wieder geschafft !!! Unser "Reiseleiter" Richard hat ein zweitägiges Ausflugsprogramm für jung und alt, aktive und passive ec. aus dem Ärmel gezaubert. Hier geht´s zum ausführlichen Programm.

 

Jugend musiziert...

Am Samstag, 19.07.2008 fand in Ebenhausen wieder ein Nachmittag unter dem Motto "Jugend musiziert" statt.

Hierbei trugen die Nachwuchsmusiker ihr erlerntes Können vor.

  

   

 

 

Bundesbezirksmusikfest Elm

Teilnahme am Kritikspiel, Festumzug und Gemeinschaftschor

...Erleichterung und Erschöpfung nach dem Kritikspiel...

...das Trompetenregister wartet auf den Festzugbeginn...

...erschöpfte Damenwelt nach dem Festumzug...                                      

 ....einzige Wolke die kurz Schatten spendete...

 

...sichere Heimreise...                                                                                   ...mit Spaß dabei....

 

Jubiläum Gasthaus Schneider

Die „Olla“ und der „Willi“ betreiben ihr Gasthaus zum Hirschen nun schon seit 25 Jahren – ein Grund zum Feiern.

Diente früher die alte Gaststätte viele Jahre als Proberaum und Domizil der Blaskapelle, so werden im neuen Gasthaus Festivitäten und Versammlungen der Blaskapelle durchgeführt. Gerne erklärte man sich daher bereit zum Jubiläum aufzuspielen. Hier einige Impressionen:

....noch passt das Wetter.....die Blaskapelle im Einsatz....

...eifriger Tubist...                                                          ...kleine Abendbesetzung......

...hilfsbereiter Schlagzeuger läßt andere auch mal probieren...                                                                  ...Hans spielt die Löffelpolka...

 

Geburtstagsständchen

Unser Posaunist im Ruhestand, Georg Sittler, einigen nur unter seinem Spitznamen „Gech“ bekannt, feierte seinen 60ten Geburtstag. Wir gratulierten ihm musikalisch mit einem ausgedehnten Ständchen, an dessen Schluss sein Lieblingsmarsch, der „Ammy“ (Military Escort) nicht fehlen durfte.

 

Informationsabende für Musikinteressierte

  • Am Dienstag, 03. Juni fand ab 18:00 Uhr, im Proberaum der Blaskapelle, ein Instrumenteninformations-abend statt. Hierzu waren alle recht herzlich eingeladen. Dabei wurde mit den Jugendlichen und ihren Eltern die Möglichkeiten der Instrumentalausbildung besprochen. Zusätzlich gab es natürlich die Möglichkeit die Instrumente (Schlagzeug, Trompete, Posaune, Tenorhorn, Klarinette, Saxophon, Tuba usw.) auch mal auszuprobieren.
  • Am Dienstag, 10. Juni ab 18:00 Uhr fand in den Räumen der Blaskapelle Ebenhausen eine Informationsveranstaltung zum Thema Vorschulgruppe (Musikalische Früherziehung) und Flötengruppe (Musikalische Grundausbildung) statt. Zielgruppe waren hier alle die zur Zeit noch Vorschulkinder im KiGa sind, also im September 08 in die Schule kommen für Flötengruppe und alle die dann im nächsten Jahr in der Vorschulgruppe des GiKa sind für die Vorschulgruppe.

 

Musik-CD vom Frühlingskonzert

Wer sich das Konzert nochmal anhören möchte kann eine CD bei Matthias Dees bestellen.

Mitwirkende Musiker können ein Exemplar zum Vorzugspreis von 2,50 €uro erwerben.

 

Anspielen der Kommunionkinder

Weckruf am Pfarrhaus                                                                                             lange Fußmärsche

machen auch Pausen erforderlich

um sich mit Allerlei stärken zu können

Unter den Kommunionkindern sind natürlich auch einige Jungmusiker

 

Suchspiel

Bei der Geburtstagsfeier von Pfarrer Amberg wurden ihm Bilder von seiner Amtseinführung 1973 geschenkt.

Auf dem Suchbild ist oben links auch die Blaskapelle Ebenhausen zu sehen.

Die Frage lautet : Wieviele noch heute aktive Musiker sind auf dem Bild zu sehen?

Jede richtige Einsendung gewinnt eine CD vom Frühlingskonzert.

Ja, ich will gewinnen und sende die richtige Lösung.

PS: Auf dem Bild mitwirkende Musiker dürfen nicht mitraten.

 

Ständchen, Ständchen..........

Die runden Geburtstage reißen nicht ab. Schon wieder hieß es für die Musiker der Blaskapelle Ebenhausen antreten zum Ständchen spielen. Der Jubilar war unser Pfarrer Balthasar Amberg, welcher seinen  70ten Geburtstag feierte. Eine große Schar von Gratulanten war anwesend. Pfarrer Amberg freute sich sehr über die Glückwünsche in musikalischer Form und die Ernennung zum Ehrenbürger.

  

 

Das nächste Geburtstagsständchen spielten wir im Rathaus zu Ebenhausen. Dort feierte Erich Müller mit seiner Familie seinen 60ten Geburtstag. Er hatte seine aktive Zeit in der Blaskapelle vor ca. 30 Jahren, da saß neben ihm ein kleiner Junge mit seiner Trompete, unser Dirigent Martin. Auch Joachim, Richard und Hans zählten damals zu den ganz Jungen.

    

 

Ständchen Dr. Josef Hildenbrand

Vor wenigen Tagen war unser „JoJo“ für seine 25jährige Mitgliedschaft in der Blaskapelle geehrt worden. Heute trugen wir ihm zu seinem 80ten Geburtstag ein Geburtstagsständchen vor. Nachdem wir frierend auf der Terrasse einige Musikstücke vorgetragen hatten, waren wir kurzerhand ins Wohnzimmer geladen um uns wieder aufzuwärmen.

   

 

Frühlingsskonzert

Die Blaskapelle Ebenhausen veranstaltete am Palmsonntag, 16.März 2008 ein Frühlingskonzert in der Turnhalle Ebenhausen. Die Musiker unter der Leitung von Dirigent Martin Mühleck boten weltbekannte Musikstücke aus Filmen und Musicals dar. Während des Konzertabends wurden verdiente Mitglieder, sowie aktive Musiker und Musikerinnen für ihre Leistungen und langjährige Treue ausgezeichnet. Weiterhin spielte das Jugendorchester "Notenkiller" unter der Leitung von Richard Dees einige Musikstücke. Bilder vom Konzert

Konzert des Kreisjugendblasorchesters

Am Samstag, 15.03.2008 um 19.30 Uhr fand in der Nüdlinger Schlossberghalle ein Konzert zum 15-jährigen Bestehen des Kreisjugendblasorchesters statt. Auch Jugendliche aus unserer Kapelle spielten mit.

Konzertprogramm

 

Probenwochenende

Um sich auf die musikalischen Herausforderungen intensiv vorzubereiten hat die Blaskapelle auch wieder ein Probenwochenende vom 29.02.08-02.03.08 in Riedenberg in der Rhön durchgeführt.

Erstmals wurden die Musicals von Matthias in Ausschnitten vorgestellt                   .........kreatives Chaos eines Musikers........

unter uns war auch ein Geburtstagskind - Christina -  .....ein Geburtstagstänzchen.....         und am nächsten Morgen gab´s Geburtstagskuchen

zwischen den Proben....Essen fassen......                                                                .....Instrumente reparieren.....

Abends in gemütlicher Runde  relaxen                                                                       Kartrunde  

Musik verbindet.......

 

Neue Uniformen

Rechtzeitig vor unserem Frühlingskonzert konnten alle "Neuzugänge" mit neuen Uniformen ausgestattet werden.

 

 

Rosenmontagszug in Aura...........Thema Rauchverbot

 

Spanferkelessen

Traditionsgemäß veranstaltete die Blaskapelle Ebenhausen zum Jahreauftakt wieder ein Spanferkelessen.

Wie gewohnt waren auch unsere passiven Mitglieder mit Partner/-in wieder recht herzlich eingeladen.

Los gings diesmal mit einer Wanderung.

Unser Wanderführer "Sepp" versprach  ein kurzweiliges Nachtprogramm mit warmen Getränken und Lagerfeuer...

Hungrige Musiker warten.......

...auf das knusprige Spanferkel - serviert von unserem "Hofwirt" Willi.

            

Im Anschluss veranstalteten wir ein Kegelturnier.........                                   ..."Einzelunterricht" vom Diri...

Hier die glücklichen Gewinner.....

vorne von links: Ina Schneider, Wiltrud Hartung, Dagmar Dees, Stefan Seufert, Martin Mühleck

hinten von links: Julian Wahler, Richard Dees, Sebastian Dees, Joachim Bauer

 

Fahrplan Disco Shuttle

Da unser Verein viele Jugendliche bzw. junge Erwachsene zählt, möchten wir auf den neuen Fahrplan hinweisen.

 

Rückblick auf das Jahr 2007

Rückblick auf das Jahr 2006

 

Ihnen ist etwas aufgefallen, oder Sie möchten etwas melden....

.... dann senden Sie doch einfach eine email an den webmaster.

übrigens wer einen Musikerwitz zum besten geben will - immer her damit !!!